Die Kulisse des historischen, von Lichtern angestrahlten Rittergutes Haus Beeck verströmt ein wames und einladendes Flair. Jeder Gast, ob Zuschauer oder Künstler, ob aus der Region kommend oder von weit her angereist, fühlt sich sofort zu Hause. Herzliche Gastfreudschaft wird bei Familie Pape groß geschrieben. Schöne Momente erfahren, ausgelassene Lebensfreude verspüren und sich achtsam und respektvoll begegnen, dies sind Zielsetzungen, die rund um Haus Beeck oberste Priorität genießen.

Auf einem langen roten Teppich und vorbei an kuriosen Walking Acts führt der Weg normalerweise zu einem beeindruckenden Spiegelzelt. Der rote Samt am Zelthimmel, die bunten Glaselemente und das hochwertige Eichenparkett faszinieren unsere Besucher jedes Jahr aufs Neue. Unser Zelt ist von innen wie von außen ein Hingucker für echte Zirkusfans.

Aufgrund der besonderen Situation gehen wir 2021 jedoch ganz neue Wege und lassen anstelle des Spiegelzeltes ein „Ufo“ landen!
Eine ganz spezielle Dachkonstruktion, hoch über den Köpfen schwebend, garantiert uns angemessenen Abstand, viel frische Luft, trotzdem Wetterunabhängigkeit und eine spektakuläre Atmosphäre! In diesem Jahr heißt es somit: Raus aus dem geschlossenen Spiegelzelt und rein in eine luftige und sichere Spätsommer-Open-Air-Edition!

An den nostalgischen Food Trucks entlang der Toreinfahrt haben unsere Gäste die Möglichkeit, vor und nach der Vorstellung frisch zubereitete Köstlichkeiten und erlesene Getränke zu genießen – zum Beispiel von Ed’s Bon Frites oder vom Weingut Johannishof. In diesem stimmungsvollen und unaufdringlichen Ambiente können Papes Gäste besondere Zirkusluft schnuppern und einen Abend erleben, der alle Sinne anspricht.

Abonniere unseren Newsletter!
Premium-Partner

Partner